Auf Pinterest sind diese Funktionen auf einer Plattform vereint und heißen Browse und Watch.

Browse ist den meisten noch bekannt. Das ist der alte Pinterest Feed.

Hier suchen Pinner aktiv nach Inhalten.

Gestützt wird die Suche durch die optische KI „Lens“.

Passend zum Interesse des Pinners, werden Inhalte vorgeschlagen z.B. unter jedem statischen Pin im „Mehr davon“ Bereich.

2021 wurden eine Menge neue Funktionen auf Pinterest gelauncht, unter anderem Idea Pins.

pinterest agentur

Idea Pins sind ein 9:16-Format, mit dem nun Storytelling möglich gemacht wird und den Weg für Creator Marketing bereitet.

Idea Pins erscheinen auch im Browse-Bereich, werden aber zusätzlich noch gesammelt im Watch-Tab angezeigt.

Im Watch-Tab können Pinner endlos durch Idea Pins stöbern und neue Ideen und Inspirationen in Video-Form konsumieren.

Pinner haben es jetzt mit der Watch- und Browse-Option selbst in der Hand, wie sie sich inspirieren lassen möchten.

Mit den neuen Funktionen, gingen auch Änderungen im Algorithmus einher.

Organischer Traffic ist kein Ziel mehr auf Pinterest.

Wenn man sich alle Änderungen auf der Plattform anschaut, wird klar, dass die neue Monetarisierungs-Strategie von Pinterest in Richtung Social-Selling geht. (Checkout auf Pinterest ist schon in der Beta)

Deshalb sollen Pinner auf der Plattform gehalten werden.

Ist Pinterest jetzt nicht mehr für SEO geeignet?

Doch.

Marken können immer noch für bestimmte Suchbegriffe Sichtbarkeit aufbauen und relevante Kategorien besetzen.

Gerade für Marken ohne Online Shop ist das interessant.

Pinner haben eine klare Suchintension.

Aber auch Pinterest muss sich dem neuen Nutzerverhalten anpassen und liefert mit Idea Pins die Möglichkeit Inspirationen, Anleitungen und Ideen mit Video-Content im 9:16-Format zu konsumieren.

Wie sich das alles entwickelt, bleibt abzuwarten.

Veränderungen bringen immer Chancen!

Wenn du wissen willst, welches Potenzial deine Marke mit Pinterest nutzen kann, vereinbare ein Potenzial-Workshop mit mir.

pinterest suche

Claudia Mellein
Claudia MelleinInhaberin schema p
Claudia Mellein ist Inhaberin der Pinterest Agentur schema p und des Online Shops www.miomodo.de. Sie berät Unternehmen zu den Themen Content Marketing, Pinterest Marketing und Online Marketing.